Tattoo-Entfernung, Kelkheim

Matthias L. hatte sich sattgesehen: Die auffälligen Tattoo-Motive auf seinem Oberarm gefielen ihm schon seit einiger Zeit nicht mehr. Nach dem Besuch einer Infoveranstaltung zur Tattoo-Entfernung in der Praxis „Hautmedizin Kelkheim“ fasste er den Entschluss, seine Tätowierung mit dem PicoSure Picosekundenlaser von Dr. Bonczkowitz entfernen zu lassen.

Patientenerfahrung 

 

Infoveranstaltung Anfang 2014, danach ausgiebige Beratung durch Herrn Dr. Bonczkowitz. Daraufhin bis zum Berichtszeitpunkt 6 Behandlungen, beginnend am 27.01.2014.
6 Behandlungen, Abstände zwischen 6 und 10 Wochen. Im Sommer Pause wegen Sonnenbrand.
Schmerzen nur während der Behandlung. Zum Teil sehr intensiv.
Nach Rötung und zum Teil Blasenbildung Rückgang innerhalb einer Woche. Abheilung verlief ohne Probleme.
Herr Dr. Bonczkowitz machte einen sehr kompetenten Eindruck auf mich, was die Behandlungen auch bestätigt haben. Er hat mir zudem meine anfänglichen Bedenken bzgl. der Behandlung/Technik genommen. Auch das Praxisteam ist positiv zu erwähnen. Alles sehr professionell.

Matthias L., Erbenheim

 Vorgeschichte

Die Motive haben mir nicht mehr gefallen und passen nicht mehr zu mir. Ich habe sie als Belastung empfunden.

 

Erste Behandlung

Zweite Behandlung

Dritte Behandlung

Vierte Behandlung

Fünfte Behandlung

 

Hinweis: Auf Wunsch des Patienten werden Name und Wohnort anonymisiert dargestellt.

Die Urheberschaft der Fotos liegt bei der Hautmedizin Kelkheim (www.hautmedizin-kelkheim.de). Die Verwendung der Bilder ohne schriftliche Genehmigung der Hautmedizin Kelkheim ist untersagt.